ÜdÔÕnternationales akademisches Symposium ¬Über neue Technologien zur Katastrophenwarnung abgehalten

2019-11-12 09:25:27


Beijing

Am letzten Samstag hat das Internationale akademische Symposium ¬Über neue Technologien zur Katastrophenwarnung im Beijinger Stadtbezirk Yanqing stattgefunden. Dabei haben zirka 100 Experten und Unternehmer umfassend ¬Über neue Technologien, Methoden, Anwendungen und Modelle zur Katastrophenbekª¼mpfung beraten.

Die Zhongguancun Zhilian Akademie hat mit dem Verwaltungskomitee des Zhongguancun-High-Tech-Parks in Yanqing eine Rahmenkooperationsvereinbarung unterzeichnet. In der Zukunft wird Zhongguancun seine wissenschaftlichen Ressourcen zu umfassend zur Katastrophenforschung aufwenden und in Yanqing aktiv zur Katastrophen†berwachung beitragen. Schwerpunkt liegt auf der industriellen Fertigung von betreffender Technologie in Yanqing, um die Sicherheit der Olympischen Winterspiele zu verbessern. Yanqing wird mittels Dienstleistungen und Fertigungsindustrie die Forschungserkenntnisse der Unternehmen in praktische Anwendungen umwandeln.

Die Zhongguancun Zhilian Akademie wurde im April 2019 in Yanqing erªTffnet. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Erforschung neuer Technologien und der Produktenwicklung f¬Ür Katastrophen¬Überwachung, -warnung und Üd搑isikobewertung.

Zur Startseite

Das könnte Sie auch interessieren