China: Hochgeschwindigkeitszugstrecke Beijing-Zhangjiakou f眉r Zugverkehr freigegeben

2019-12-29 18:33:24

Beijing

Die Hochgeschwindigkeitszugstrecke zwischen Beijing und Zhangjiakou in der nordchinesischen Provinz Hebei wird am Montag f眉r den Zugverkehr freigegeben. Dies teilte die China Railway Corporation am Samstag mit.

Die Bahnstrecke ist ein Gro脽projekt f眉r die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022. Die Reisezeit zwischen Beijing und Zhangjiakou, die Austragungsst盲dte der Olympischen Spiele 2022, wird damit von 眉ber drei Stunden auf 47 Minuten verk眉rzt.

Die Bahnstrecke ist 174 Kilometer lang und kann mit einer H枚chstgeschwindigkeit von 350 Stundenkilometern befahren werden.


Zur Startseite

Das könnte Sie auch interessieren